herzlich willkommen im bereich mit mehr inhalt. hier will ich dir ein.photo und meine arbeiten etwas intensiver vorstellen.

zur einstimmung ein paar etwas aktuellere bilder, wenn du sie genauer betrachten willst, einfach antippen.

warum

die arbeit mit kamera und die produktion von realen unikaten ist mir wie das atmen geworden und somit ein starkes bedürfnis. durch meinen brot-beruf ist mir dies jedoch nur selten möglich und ich betätige mich daher überlegt und fokussiert.

somit sind zeitfresser, wie a-soziale medien und übermässiges “a-dabei-sein” keine optionen für mich. die idee hinter ein.photo: gemeinsam etwas besonderes schaffen.

zusammenarbeit & projekte

da meine arbeiten sehr vielfältig sind und ständig in neuen bereichen wirken, habe ich eine aufzählung aufgegeben und beschränke mich auf überbegriffe, welchen man alles bisher geschaffene auf die eine oder andere art zuordnen kann.

menschen

sind sicher meine grösste leidenschaft. jede abbildung eines oder mehrerer menschen in einem projekt, in der öffentlichkdeit, oder als klassischer “shoot” machen mich glücklich. ein paar bilder als beispiel

die wirklich guten bilder werden gedruckt und da sie als unikat (also nur in der auflage von 1. stk.) real existieren sollen und auf keinen fall digital im umlauf, werden diese nicht einmal hier präsentiert. als danke erhält jede(r) abgebildete(r) einen probedruck in gleicher qualität als dankeschön

er-sehenes

durch den wunsch mich über ersichtliches auszutauschen und dem wundern, dabei fast allein zu sein, bin ich zur photografie gekommen. die welt besteht aus soviel wunderbarem und besonderem, dass dies eine aufnahme und ein reales bild wert ist.

auch hier werden besondere aufnahmen zu einem print/abzug mit der garantie auf einzigartigkeit. jedem neuen besitzer wird klar dargestellt, dass eine vervielfältigung oder digitalisierung nicht erlaubt ist, da ein.photo / peter vor friedrich die “bildrechte” behalten. aktuelle unikate findest du unter der seite reales zum tausch angeboten.

konzeptionelles

ein kreativer geist ohne neue ideen verkümmert, daher gibt es hier mehr ideen als es die restliche lebenszeit ermöglicht. dann kommen menschen und eine idee zusammen und es entsteht neues und manchmal auch grossartiges.

hierbei unterscheiden sich grundsätzliche ziele und vorgehen

bild-projekte

sind konzeptionell auf ein finales druckwerk ausgerichte konzepte. das ziel ist also jede form von abzug, print, magazin uvam. hier wird meist eine projekt-seite mit moodboard, teilnehmern, ort & zeit auf ein.photo geführt um allen teilnehmern die vorbereitung so einfach wie möglich zu gestalten. als beispiel hier mein laufendes projekt aphrodite (für allfälligen background einfach linz, aphrodite und tempel googeln) das projekt stellt hier anderes aufs podest

internal

aktions-initiativen

sind konzeptionell auf interaktion und den realen künstlerischen akt ausgelegt und die photographie hat hier nur reportage-charakter. als beispiel hier meine teilnahme als kandidat an einer nationalratswahl (als schwammerl) mit kamera.

awaiting the results

experimentelles & abstraktes

natürlich wird alles ausprobiert und nichts unversucht gelassen, ob auf der autobahn langzeitbelichtet, icm in allen varianten, hier ist durch moderne technologie vieles möglich geworden, welches früher vermögen gekostet hätte.

political correlated

erfüllte wünsche

alles erarbeitete, welches nicht in eine der vorherigen kategorien passt, lässt sich am leichtesten so zusammenfassen. menschen die meine arbeiten und stil bereits kennen, kommen auch mit eigenen wünschen und vorstellungen auf mich zu. wenn diese als ergebnis von mir unterstützt werden und ich mir das vom können zutraue, dann sage ich zu. ebenso sind pro bono arbeiten teil der kultur von ein.photo.

mittelalter

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.